Reli macht mir Spaß, weil …

wir viel bas­teln und Geschich­ten aus der Bibel kennenlernen.

Kla­ra, 8 Jahre

Reli ist cool, weil …

ich ganz vie­le Geschich­ten über Jesus und sei­ne Freun­de hören kann.

Adri­an, 8 Jahre

Ich vermisse Reli in der Berufsschule, weil …

es bis zur zehn­ten Klas­se das Fach war, wo wir über alles reden konnten.

Fabi­en­ne, 17 Jahre

Die Zukunft des Religionsunterrichts in Mitteldeutschland

Vor 30 Jah­ren wur­de der Reli­gi­ons­un­ter­richt in Mit­tel­deutsch­land ein­ge­führt. Aus Anlass die­ses Jubi­lä­ums möch­ten wir eine Zwi­schen­bi­lanz zie­hen und über die zukünf­ti­ge Gestal­tung des Reli­gi­ons­un­ter­rich­tes nach­den­ken. Dafür gibt es ver­schie­de­ne Ver­an­stal­tun­gen und Gesprä­che mit den Ver­ant­wort­li­chen, den Schü­le­rin­nen und Schü­lern und den Reli­gi­ons­lehr­kräf­ten. Im Früh­jahr 2023 soll die Lan­des­syn­ode der Ev. Kir­che in Mit­tel­deutsch­land wich­ti­ge Ergeb­nis­se zur Kennt­nis neh­men und mit zukunfts­wei­sen­den Emp­feh­lun­gen die Wei­ter­ent­wick­lung des Reli­gi­ons­un­ter­rich­tes stär­ken und unterstützen.

Auf die­ser Sei­te wer­den alle Ver­an­stal­tun­gen doku­men­tiert und wich­ti­ge Wahr­neh­mun­gen und Ergeb­nis­se festgehalten.

Alle empi­ri­schen Unter­su­chun­gen zum Reli­gi­ons­un­ter­richt zei­gen: Schüler:innen geben dem Fach in der Regel ziem­lich gute Noten und hal­ten es für rele­vant. Im Reli­gi­ons­un­ter­richt kön­nen Kin­der und Jugend­li­che über die gro­ßen Fra­gen des Lebens nach­den­ken, wie Lie­be, Hoff­nung, Glau­ben, Sinn und noch vie­les mehr. Sie ler­nen, eige­ne Auf­fas­sun­gen ande­ren mit­zu­tei­len und die Ver­schie­den­hei­ten in unse­rer Gesell­schaft wert­schät­zend wahr­zu­neh­men. Der Reli­gi­ons­un­ter­richt spielt sowohl in der Selbst­wahr­neh­mung als auch in der Außen­wahr­neh­mung der Kir­chen eine wich­ti­ge Rol­le. Er ist die viel­leicht pro­mi­nen­tes­te Schnitt­stel­le von Kir­che und Staat einer­seits, von Reli­gi­on und Gesell­schaft ande­rer­seits.  Der Reli­gi­ons­un­ter­richt ist kei­ne geschlos­se­ne Ver­an­stal­tung, son­dern ordent­li­ches Lehr­fach mit klar defi­nier­ten Inhal­ten. Aus kirch­li­cher Sicht bie­tet die Insti­tu­ti­on Schu­le einen öffent­li­chen Reso­nanz­raum für die Kom­mu­ni­ka­ti­on des Evan­ge­li­ums, der in die­ser Brei­te und Viel­falt sonst nicht existiert.

Ökumenischer Fachtag für Religionslehrkräfte in Magdeburg 

30 Jah­re Reli­gi­ons­un­ter­richt in Sachsen-Anhalt

Mehr lesen 11. Juli 2022

Schulbesuch der Grundschule in Mieste 

Lan­des­bi­schof Fried­rich Kra­mer spricht mit Schüler:innen und Lehrkräften.

Mehr lesen 20. Sep­tem­ber 2022

Schulbesuch der Berufsbildenden Schule V für Gesundheit, Körperpflege und Sozialpädagogik in Halle 

Lan­des­bi­schof Fried­rich Kra­mer im Gespräch mit Aus­zu­bil­den­den und Lehrkräften.

Mehr Lesen 5. Okto­ber 2022

Ökumenischer Schulbesuch der Landesschule Pforta 

Bischof Dr. Ger­hard Fei­ge, Ober­kir­chen­rat Mat­thi­as Kopisch­ke und Lan­des­bi­schof Fried­rich Kra­mer erle­ben Reli­gi­ons­un­ter­richt in kon­fes­sio­nel­ler Kooperation.

Mehr lesen 6. Okto­ber 2022

Ökumenischer Schulbesuch der Europaschule Grundschule „Am Stadtsee” in Stendal 

Bischof Dr. Ger­hard Fei­ge, Ober­kir­chen­rat Mat­thi­as Kopisch­ke, Lan­des­bi­schof Fried­rich Kra­mer und Bil­dungs­mi­nis­te­rin Eva Feuß­ner im Gespräch mit Schüler:innen und Lehrkräften.

Mehr lesen 10. Okto­ber 2022

Konvent der kirchlichen Mitarbeitenden im Religionsunterricht in Magdeburg 

Lan­des­bi­schof Fried­rich Kra­mer und Ober­kir­chen­rat Chris­ti­an Fuhr­mann im Dia­log mit Gemeindepädagog:innen und Schulpfarr:innen.

Mehr lesen 11. Okto­ber 2022

Dienstberatung der Verantwortlichen für den Religionsunterricht in der EKM in Magdeburg 

Lan­des­bi­schof Fried­rich Kra­mer und Ober­kir­chen­rat Chris­ti­an Fuhr­mann im Aus­tausch mit den Schul­be­auf­trag­ten, Dozent:innen des PTI und der zustän­di­gen Referatsleiterin.

Mehr lesen 12. Okto­ber 2022

Landessynode im Frühjahr in Kloster Drübeck 

Die Lan­des­syn­oda­len bera­ten zur Zukunft des Evan­ge­li­schen Reli­gi­ons­un­ter­richts in Thü­rin­gen und Sachsen-Anhalt.

Mehr lesen 20. April 2023